KonfliktMeisterei
KonfliktMeisterei

Unsere Rolle als Mediatoren

Bei einer Mediation gehen wir als Mediatoren davon aus, dass die Lösung grundsätzlich bei den Beteiligten selbst liegt. Die Mediatoren helfen dabei, diese Lösung an das Tageslicht zu bringen. Die Aufgabe der Mediatoren liegt darin, nach dem ersten Austausch der verschiedenen Standpunkte und Sichtweisen der Betroffenen, auch den Gefühlen und Bedürfnissen der Konfliktbeteiligten, Raum zu geben. Die Mediatoren sorgen für ein Klima des gegenseitigen Verständnisses. Auf dieser Basis ist es möglich, Lösungen zu finden, die tragfähig sind und von den Konfliktbeteiligten akzeptiert werden können.

Bei einer Einzelberatung gelten im Prinzip die gleichen Kriterien. Auch hier unterstützen die Mediatoren den Betroffenen dabei, seinen Standpunkt zu klären, dahinterliegende Bedürfnisse herauszufinden und den Boden zu bereiten, Lösungen für sich selbst zu entwickeln.
Durch behutsames Nachfragen, aufmerksames Zuhören und wohlwollende Unterstützung leiten die Mediatoren durch den Klärungsprozess.